Darf die Website Google Analytics verwenden?

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Darf die Website Google Analytics verwenden, um anonyme Besucherstatistiken zu sammeln?

Zurück zur Hauptseite

Coaching: Konfliktursache verstehen und selbstbewusst lösen

Wovon gehst du bei deiner aktuell schwierigen Situation aus? Dass du diesen Konflikt hast, um ihn zu bekämpfen? Oder fragst du dich: Warum ist er überhaupt da? Wie ist er entstanden? Wie konnte es nur soweit kommen? Wohin wird mich das führen?

Wenn du dir diese oder ähnliche Fragen stellst, bist du auf einem, wie ich finde, ganz guten Weg. Der Konflikt ist da, damit wir lernen. Ohne Probleme oder Schmerzen würden wir nicht lernen. Wir würden uns nicht so weiter entwickeln, wie es für unser Dasein wichtig ist. Unsere Seele ist genau aus diesem Grund hier inkarniert.

Also begegnen uns Konflikte. Und wir können zeigen, wie wir damit umgehen, wie wir daran wachsen und unser Leben „rocken“.

Wenn wir also lernen, die Dinge, die uns herausfordern, nicht so dramatisch zu sehen und uns aktiv den Geschehnissen stellen, werden wir stärker. Uns gelingt es zunehmend leichter, mit Problemen in einer konstruktiven Weise umzugehen und das Leben in seiner Bedeutung neu zu erfassen.

Fragst du dich nun, ob dies für alle Konflikte gilt? Also für den Streit mit dem Partner ebenso wie für die Unzufriedenheit im Job, die schwierige Familiensituation oder körperliche Beschwerden?

Ja, ich weiß, es ist gewagt, dieses alles über einen Kamm zu scheren.

Und ja, es gilt nach meiner Erfahrung für alle möglichen Konflikte, innere wie äußere, akute wie schwelende. Ganz gleich, in welchen Situationen uns das Leben herausfordert: wir haben es in der Hand, wie wir damit umgehen. Es ist unsere Entscheidung. Damit können wir niemand anderen verantwortlich machen. Ich sehe diese unerfreulichen Lebenssituationen vorzugsweise als Türen. Sie sind verschlossen, mehr oder weniger groß, massiv, dunkel oder gar bedrohlich. Und wir wissen, wir kommen nur weiter, wenn wir sie öffnen. Oft ist die Suche nach dem passenden „Schlüssel“ langwierig, beschwerlich oder anstrengend. Wir werden die Lösung finden. Es kann sein, dass sie uns nicht gefällt. Aber das ist ein anderes Thema.

Hast du eine Frage zu dieser Methode oder wünschst du dir weitere Beiträge zu diesem Thema in meinem Blog, schreibe mir gerne an .
Regina Kiep
Im Pool 11
28870 Ottersberg

04293 3100003
DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | © KIEPSMILING